Im Rahmen der Verbesserung der digitalen Kommunikation des DHC haben wir der Website und dem Newsletter ein neues, frisches Design verpasst, was insbesondere für die Nutzung auf Smartphones optimiert ist. Wir wollen zukünftig schneller und ausführlicher News und Ergebnisse des DHC präsentieren und auch allen Mannschaften die Möglichkeit geben, individuell zu berichten. Dahinter stehen auch neue technische Systeme, die eine einfachere Bedienung, höhere Sicherheit und Erfüllung rechtlicher Vorgaben erlauben.

Die Versendung des Newsletters über ein professionelles System erfordert keine erneute Anmeldung für den Newsletter. Eine Abmeldung ist nun jederzeit über dem in jedem Newsletter angegebenen Link möglich. Da der Newsletter (Versand am 29.11. 13:00 Uhr, Webversion) von einem neuen Absender (newsletter@duesseldorferhc.de) versendet wird, kann es sein, dass die Nachricht von einigen Email-Providern in den SPAM gefiltert wird. Bitte fügt newsletter@duesseldorferhc.de zu Euren Kontakten hinzu, um dies zu vermeiden. Alternativ kann auch eine Neu-Anmeldung zum Newsletter über die Homepage helfen, damit das Mail-System die neue Absende-Adresse „lernt“. Die alte Absende-Adresse (duesseldorferhc.buero@t-online.de) ist nicht mehr in Verwendung und das Büro ist über buero@duesseldorferhc.de zu erreichen.

Die neue Website startet noch mit einem reduzierten Umfang und kleineren „Baustellen“, wird aber laufend weiterentwickelt und lebt natürlich von aktuellen Inhalten und schnellen Updates. Dabei sollen sowohl die Hockey Bundesliga als auch alle Hockey- und Tennis-Mannschaften und -Aktivitäten dargestellt werden, um das gesamte Spektrum des Vereinslebens im DHC zu portraitieren. Dafür werden wir Anfang nächsten Jahres die Mannschaftsbetreuer darüber informieren, wie sie selbst aktuelle Berichte und Bilder für ihre Mannschaften beisteuern können und wie diese gestaltet und eingestellt werden können.

Klaus Grossmann betont den Stellenwert der digitalen Kommunikation:

„Die Neue Homepage, verbunden mit Newsletter und Social Media Kanälen, ermöglicht uns aktuelle, schnelle und effiziente Kommunikation, um die vielen Aktivitäten in unserem Club zusammenzuführen, für alle erlebbar zu machen und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken. Von Bambino bis Bundesliga.“

Die digitalen Veränderungen im DHC (Homepage, Newsletter, Email, Cloud, Social Media) erfordern einen hohen Zeiteinsatz und wir suchen dringend Verstärkung. Insbesondere bei Themen wie Bilder/Video-Generierung und -Bearbeitung, Page Optimisation, Analytics, SEO oder Advertising aber auch redaktionellen Aufgaben können wir Hilfe gebrauchen und sind natürlich auch für weitere Ideen offen. Meldet Euch bitte dazu bei uns (webmaster@duesseldorferhc.de) oder gern auch persönlich.

Stefan Brennecke, Armin & Sabine Heinzen, Karsten Schulz