Die Darstellung, wie man eine Buchung erstellt und annimmt, wurde bereits in einem früheren Beitrag (erste Schritte) erläutert. Hier sollen noch einige nützliche Funktionen dargestellt und häufige Fragen beantwortet werden:

Wer kein Handy hat oder lieber die Platzbuchung am PC vornehmen möchte, kann alle Funktionen von playSports auch im Browser nutzen. Unter locations.playsports.world kommt man zum Buchungskalender und kann z.B. Buchungen initiieren ( + Neu Buchen ) oder annehmen.

Um die Aktivitäten anderer Spieler – typischerweise Freund oder häufige Spielpartner – in playSports zu sehen, kann man sich mit anderen Spielern vernetzten, „folgen“ genannt. Das führt dazu, dass man die Aktivitäten des Spielers, dem man folgt, im Newsfeed angezeigt bekommt. Dazu einfach nach dem Spieler im Suchfeld suchen, auf die 3 Punkte (…) neben dem Namen klicken und am unteren Bildrand auf folgen klicken. Auf gleichen Weg (blockieren) kann man auch einen „Verfolger“ loswerden.

Im Newsfeed werden die eigenen Aktivitäten, die Aktivitäten der Spieler, denen man folgt, und die Stories des Clubs angezeigt. Über das Signalwellen-Icon gelangt man zum Newsfeed. Darin sind auch unter dem Kalender-Symbol alle Buchungen und Buchungsanfragen gelistet. Hier sind die eigenen verbindlichen Buchungen dunkelblau dargestellt und können geändert werden. Solche, die noch nicht verbindlich (z.B. Einladungen), werden in Rot angezeigt und können bestätigt oder abgelehnt werden.

Unter dem Zeitungs-Symbol werden Aktivitäten der Spieler, denen man folgt, und die Stories des Clubs angezeigt.

Beiträge und Aktivitäten in den Newsfeeds kann man Liken und Kommentieren.

Um zur Kalenderansicht zurück zu kehren, einfach im Startmenü auf das Herz klicken und den Verein auswählen. Um auf einen anderen Tag zu wechseln, muss man den Kalender etwas nach unten wischen, um oben im Bild die Datumsauswahl anzuzeigen.

Autor: Karsten Schulz
Bildquelle: Karsten Schulz

Video: playSports