Die Winter-/ Tennishallensaison beginnt offiziell am 1. Oktober 2020. Wir haben wieder eine sehr hohe Buchungsquote der Hallenstunden erreicht, was uns natürlich sehr freut.

Daher müssen wir allerdings auch zu unser aller Schutz und Rücksichtnahme, insbesondere aber um der möglichen erneuten Schließung der Halle wegen Covid-19 entgegen zu wirken, strikte Regeln für Hallennutzung aufstellen. Aufgrund des steigenden Drucks und Risikos einer 2. Welle müssen wir als Vorstand zum Schutz aller leider strengere Maßnahmen und Regeln aufstellen sowie auch stichprobenartige Kontrollen ankündigen. Wir bitten Euch daher schon heute um Verständnis für die nach wie vor außergewöhnliche Situation für alle Beteiligten!

Folgende Regeln bitten wir unbedingt einzuhalten:

  1. Mundschutz: Beim BETRETEN (bis zur Bank) und VERLASSEN der Halle ist der MUNDSCHUTZ zu tragen und auf ausreichend Abstand (1,5m) zu achten.
  2. Zutritt: Im Vorraum dürfen sich MIT MUNDSCHUTZ maximal 8 Leute gleichzeitig aufhalten. Unter dem Vordach / im Freien vor der Halle dürfen maximal 10 Leute sein. Spielbereit und erst kurz vor Spielbeginn in der Halle  erscheinen und nach dem Spiel zügig den Platz/ die Halle für nachfolgende Spieler verlassen. Eltern/Geschwister bitte nicht in der Halle/im Vorraum aufhalten oder warten.
  3. Registrierung: ALLE Hallennutzer MÜSSEN sich vor Betreten der Halle via e-guest App registrieren (siehe separaten Aushang mit Beschreibung).
    1. Ohne Registrierung (=Nachverfolgbarkeit) ist die Anwesenheit in der Halle (einschliesslich Hallenvorraum) untersagt.
    2. Bei Nichtregistrierung muss sich der DHC aufgrund der Gesetzgebung vorbehalten, mögliche Strafzahlungen auszusprechen bzw. weiterzureichen.
    3. Schüler der Trainer Karel, Norbert, Mario, David, Schisi, Laurentiu werden über die jeweiligen Trainingslisten erfasst und müssen sich nicht per e-guest registrieren.
  4. Hygieneregeln: Folgende Regeln sind einzuhalten:
    1. Die Abstandsregeln und Hygienevorschriften (siehe Aushang vor Ort!) müssen jederzeit eingehalten werden.
    2. Im Hallenvorraum die Hände desinfizieren.
    3. Die Halle ist bestmöglich zu durchlüften. Die Fenster der Halle sollen morgens vom Ersten geöffnet und abends vom Letzten geschlossen werden.
    4. Die beiden Umkleideräume mit jeweils nur einer Dusche dürfen nur einzeln betreten werden.
  5. Zutritt nur mit Hallentennisschuhen = glatte, saubere Sohle. Kein Essen mit in die Halle nehmen. Bei Missachtung werden wir eine Platzreinigung (ca. 50,- EUR) in Rechnung stellen!

Bei Medenspielen sind keine Zuschauer zugelassen, auch nicht im Vorraum. Wartende Spieler und der/die Mannschaftsbetreuer/in bei Jugendspielen müssen bis zum Erreichen der Bank Mundschutz tragen und auf der Bank den Mindestabstand einhalten.

Wir appellieren auch an die Eltern, die Ihre Kinder zum Training bringen, nicht im Vorraum zu warten oder gar mit auf den Platz zu gehen. Es sollen sich ausschließlich Personen, die die Halle aktiv nutzen, im Vorraum und in der Halle aufhalten. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Im Sinne eines hoffentlich gut verlaufenden Winters wünschen wir allen Sportlern eine sportlich gute und vor allem gesunde Winterhallensaison!

GEMEINSAM können uns müssen wir VERANTWORTUNGSVOLL mitwirken,

Der DHC Vorstand und Eure Tennisobleute

Tennishalle in neuem Glanz

Die Tennishalle wurde gründlich gereinigt und insbesondere der Teppich „glänzt“ wieder. Damit dies so bleibt, bitte die Halle nur mit sauberen profillosen Schuhen betreten.

Aushänge und Regeln

Autor: Björn Caspers
Bildquelle: Privat