Am Wochenende ging für die DHC Damen 40.1 nach 7 Spieltagen eine lange Saison zu Ende. Diese wurde am letzten Spieltag mit einem unerwarteten Erfolg beim HTC Uhlenhorst Mülheim gekrönt.

Die DHC Damen setzten ihren Aufwärtstrend mit einem deutlichen 7:2 (4:2 nach Einzeln) gegen die Gastgeber im Saisonfinale fort. Nach insgesamt 5 Siegen und lediglich 2 Niederlagen (u.a. beim Niederrheinliga-Aufsteiger Neuss-Grimlinghausen), sicherte sich das DHC-Team damit den großartigen 2.Platz in der 1.Verbandsliga. 

Das von den Damen selbst gesetzte Saisonziel Klassenerhalt wurde somit in ihrem 2.Jahr in der 1.VL weit übertroffen.  

Herzlichen Glückwunsch zu der erfolgreichen Saison an das Team sowie an die Coaches Karel van Wyk und Mario Medic.

Das Damen 40.1 Team (von li): Isabel Samson, Ariane Schürmann, Sandra Rennert, Johanna Hofmann, Birgit Berghoff-Schulz, Verena Hoffmann, Nicole Neuser, Tanja Dellbrügger, Janina Auris, Maren Wietfeldt (nicht im Bild: Julia Müller).

Zur Abschluss-Tabelle

Weitere Impressionen der Saison

Autor: Damen 40
Bildquelle: Privat