Update vom 7.03.2021

Endlich wieder Licht am Ende des langen Corona Tunnels!

Liebe Mitglieder!

Sie haben es sicher auch in den Medien verfolgt: ab morgen, Montag, den 8. März 2021, gibt es jetzt endlich erste Lockerungen der strengen Corona Beschränkungen, die auch für den Freizeitsport positive Auswirkungen haben. Wir freuen uns, dass wir damit nun unter den nachstehenden Bedingungen den allgemeinen Hockey und Tennis Sportbetrieb weiter hoch fahren können.

Ab 8. März 2021 gilt für den Sportbetrieb:

Die 7-Tages-Inzidenz in Düsseldorf liegt noch knapp über 50. Damit dürfen ab dem 8. März 2021 immerhin alle Jugendmannschaften mit Kindern und Jugendlichen bis 14 Jahre das Training im Freien mit bis zu 20 Personen wieder aufnehmen. Die Trainer / Betreuer informieren die Mannschaften dazu separat.

Für ältere Jahrgänge gilt noch die strengeren Vorgaben: maximal 5 Personen aus zwei Haushalten. Auch dazu erfolgt eine separate Kommunikation über die Trainer/Betreuer.

Der Mindestabstand muss immer mindestens 5 Meter zwischen den Sport ausübenden Gruppen (nicht den einzelnen Spielern der Gruppen) betragen. Die Gruppen sollen nicht durchmischt werden.

Sollte der Inzidenzwert unter 50 sinken, würden weitere Lockerungen möglich werden.

Perspektive:

Wir dürfen nach dem veröffentlichten Stufenplan der Landesregierung NRW darauf hoffen, in zwei Wochen, also ab dem 22. März 2021 wieder Sport für alle im Außenbereich aber auch in den Hallen anzubieten (bei Inzidenzwerten > 50 aber noch mit Schnell-oder Selbsttest).

Auch darf dann die DHC-Gastronomie den Außenbereich unter Auflagen (z.B. Vorbuchung) wieder öffnen.

Bitte beachten Sie weiterhin unsere geltenden Corona Regeln:

  • Bitte auf der gesamten Clubanlage jederzeit die inzwischen allgemein bekannten Hygiene- und Abstandsregeln einhalten.
  • Die Hockey- und Tennishallen bleiben für jede Sportnutzung geschlossen.
  • Gastronomie bleibt weiterhin geschlossen; ein Verweilen auf der Clubterrasse, den Tribünen oder auf Tribünen ist leider nicht erlaubt.
  • Das Clubhaus, die Umkleiden und auch die Toiletten im Clubhaus bleiben geschlossen.
  • Es besteht Maskenpflicht (möglichst FFPs) auf der gesamten Anlage (aber nicht auf dem Sportplatz).
  • Gäste /Zuschauer etc. sind auf der Anlage vorläufig nicht erlaubt (bitte auch keine wartenden Eltern).
  • Es ist weiterhin nicht möglich, die Hockeyplätze individuell zu nutzen.
  • Die Tennisplatznutzung erfolgt (nach Öffnung der Plätze) ausschließlich über die neue playSports App.
  • Die Trainer /Betreuer sind für die Erfassung der Kontaktdaten der anwesenden Trainingsteilnehmer zuständig.

Sportliche Grüße

Der Vorstand

Update vom 24.02.2021

Hockey-Trainingsbetrieb wird vorbereitet.

Die neue Coronaschutzverordnung ist seit dem 22.2.2021 in NRW in Kraft und ermöglicht Lockerungen im Sportbetrieb. Für den Hockeytrainingsbetrieb stimmen wir aktuell unser Trainingskonzept mit dem Ordnungsamt der Stadt Düsseldorf ab . Derzeit liegt noch keine Genehmigung vor. Sobald wir ein abgestimmtes und genehmigtes Konzept haben, werden dieses schnellstens umsetzen. Bis dahin bitten wir euch um weitere Geduld.

Bei Fragen dazu, steht euch wie gehabt unser Coronateam unter corona@duesseldorferhc.de gern zur Verfügung.

Der Vorstand

Ältere Updates zu Corona aus 2020