Corona stellt uns vor besondere Herausforderungen. Viele Themen sind zu besprechen. Kommunikation innerhalb der Gremien, schon zuvor geplante Treffen, Planung der weiteren Trainingseinheiten, aber eben auch alltägliche Arbeit, Kommunikation mit den Teams. All das muss weiter funktionieren. Wie das? Mails, Telefonate sicherlich. WhatsApp Gruppen sind noch wichtiger geworden. Neuerdings nun auch kontaktlose Kommunikation via Videokonferenzen.

Vorstand

Der Vorstand nimmt trotz Clubschließung selbstverständlich seine Aufgaben weiter wahr. Die letzte Vorstandssitzung wurde erstmalig als Videokonferenz abgehalten, was technisch und auch sonst erstaunlich gut funktioniert hat.

corona_vss_hangout

Kids-Trainer

Franzi, Lennard und Sabine hatten, wie man sieht, ein lustiges Video-Meeting. Sie „saßen zusammen“ um die diesjährigen Sommer- und Hockey-Camps zu planen. Zudem wurde überlegt, wie die Kids auch in dieser Phase zum Hockey motiviert werden können und wie das eventuell zu Hause umsetzbar ist. Heraus kam dabei zum Beispiel die #DHCchallenge.

corona_kidstrainer_hangout

Elternabende

Die Elternabende für die Knaben und Mädchen C waren schon terminiert. Verschieben auf nach Ostern? Puh, wer weiß, was dann alles ansteht. Also wurde der Elternabend kurzerhand zusammengelegt und von Franzi und Sabine als Google Hangouts Meet durchgeführt. Die Eltern konnten sich durch einen Link einfach einwählen. Eigene Videoübertragung war nicht notwendig, dafür konnten sie der Videoübertragung mit Präsentation mühelos folgen. Um die 50 Eltern nahmen an dem Elternabend teil. Weitere Elternabende folgen voraussichtlich in ähnlicher Form noch.